Loading...
Energiewandlungsanlagen2018-10-22T18:12:08+00:00

Effiziente und saubere Energieerzeugung um Ressourcen bestmöglich zu nutzen

INCREMATEC plant und errichtet mit seinen Partnern, im internationalen Umfeld, komplette Energiesysteme mit Prozess- und Wärmeauskopplung in modularer Systembauweise, um Rest- und Abfallstoffe in Energie umzuwandeln.
FEMER-MTE ist der Markenname hinter den technischen Systemkomponenten und steht für die Umwandlung jeglicher verwertbarer Rest- und Abfallstoffe, insbesondere schwer und nicht verwertbare Materialien.

Die innovative Kombination der Technologien aus Verbrennung und Spaltung, mit einer High-End Energieerzeugungseinheit, ist weltweit einzigartig und durch ein Patent geschützt. Die zukunftsweisende Technik und Funktionsweise bestätigt Herr Prof. Dr. Herbert Spindler (Gesellschaft für nachhaltige Stoffnutzung – GNS).

Jede der eingesetzten Technologien sind einzeln bewährt, sehr sicher, umweltfreundlich und hocheffizient. Die einzigartige Kombination des Verfahrens ist eine der ökonomischsten Wege, um Abfallstoffe in folgende Energieformen umzuwandeln:

  • Elektrische Energie
  • Wärme / Kälte
  • Dieselöl / Dieselkraftstoff / Heizöl

Für einen reibungslosen Betrieb der Anlagen, bieten wir einen proaktiven Wartungsservice mit umfassenden Alarmierungsoptionen, Überwachung, Rufbereitschaften und Fernwartung.

Vorteile und Fakten im Überblick

  • Niedrige und transparente Betriebskosten
  • hohe Betriebssicherheit
  • Großes Anpassungspotenzial an Infrastruktur und Standortanforderungen
  • Geringer Verbrauch an Eigenenergie – Entlastung Ortsnetz durch Eigenproduktion
  • Hohe Energieausbeute, Erzeugung Regelenergie
  • Betriebs- und Ertragsoptimierung durch vielfältigen heterogenen Abfall-Einsatz
  • Keine langen Verweilzeiten bei biogenen Reststoffen
  • Vom Input bis zum Output ein geschlossenes System
  • Hohe Betriebssicherheit durch Unterdruckbetrieb und Fernüberwachung
  • Optimale Rauchgaszirkulation, Rauchgasreinigung, Wärmegewinnung und Dampferzeugung
  • Hoher Wirkungsgrad bei gleichmäßiger Verströmung
  • insatz von Input mit extrem hohem Heizwert möglich
  • Verarbeitung von Input mit hohem Wassergehalt durch interne Trocknung
  • Modularer Aufbau der Anlage
  • Hohe Flexibilität in Auslegung, Anpassung und Anwendung für unterschiedliche Stoffströme
  • Baugröße je nach Bedarf
  • Geringe Lärmemission
  • Komplette Verarbeitung im geschlossenen Hallenkomplex
  • Auch schadhafte Abfälle werden zu Energie
  • Geringe CO²-Belastung pro erzeugter KWh Elektroenergie

ECO TECH Park

Komponenten und Funktionsablauf einer Energiewandlungsanlage mit zusätzlichen Modulen. Die Animation zeigt eine beispielhafte Femer-MTE Energiewandlungsanlage, die individuell auf die lokalen Anforderungen der Betreiber geplant und entwickelt wird.

Partnerübersicht FEMER-MTE Energiewandlungsanlagen:

FEBA Anlagenbau

Stahl- und Anlagenbau, insbesondere auf dem gesamten Gebiet der Biege, CNC, Laser- und Schweißtechnik.

INSIL Deutschland
Vertrieb von Industrieanlagen, Begleitung und Förderung von Umweltprojekten für Kommunen und Privatwirtschaft.